Test zur Auswahl von Berufskraftfahrern

Wussten Sie, dass mehr als 90 % aller Verkehrsunfälle auf menschliches Fehlverhalten zurückgeführt werden können (Gelau, Gasser & Seeck, 2012)? Schenken Sie dem Faktor Mensch Beachtung und ermitteln Sie mit psychologischen Tests die sicherheitsrelevanten Eigenschaften für zuverlässige Berufskraftfahrer.

Wieso testet man Berufskraftfahrer mit psychologischen Tests?

Berufskraftfahrer müssen täglich Verantwortung übernehmen: gegenüber Ihren Passagieren, der Fracht und dem Auftraggeber sowie anderen Verkehrsteilnehmern. Das richtige Handeln in Routinemomenten, aber auch in stressigen oder sogar gefährlichen Situationen ist dabei von großer Wichtigkeit. Schon eine kleine Unachtsamkeit kann große Auswirkungen haben. Daher ist es von zentraler Bedeutung sicherzustellen, dass ein Bewerber sowohl die notwendigen Fähigkeiten mitbringt, beispielsweise eine hohe Konzentration, als auch das richtige Persönlichkeitsprofil, zum Beispiel hohes Verantwortungsbewusstsein. Nur gut ausgewähltes und geschultes Personal kann in verkehrsrelevanten Situationen richtig reagieren!

Welche Eigenschaften sollte ein Berufskraftfahrer mitbringen?

Ob jemand als Berufskraftfahrer geeignet ist, hängt von diversen Persönlichkeits- und Leistungsaspekten ab. Die Konzentration, Reaktion, Orientierungsleistung und auch die Belastbarkeit sind vor allem im Verkehrsalltag von großer Wichtigkeit. Berufsfahrer müssen nicht nur mit ihrem Fahrzeug umgehen können und die Verkehrsvorschriften kennen, sondern auch sicherheitsrelevante Persönlichkeitsmerkmale besitzen. Letztere sind besonders bei der Personalwahl besonders essenziell. Denn nur so können Sie bei der Aus- oder Weiterbildung Ihrer Fahrer sichergehen, dass sie keine personelle Fehlentscheidung treffen. Für eine Prüfung aller relevanten Aspekte zur Fahreignung ist es notwendig, sowohl Persönlichkeits- als auch Leistungsaspekte zu untersuchen. Berufskraftfahrer müssen zum einen über die passende Ausbildung und Grundqualifikation verfügen und zum anderen auch spezifischen Anforderungen wie etwa psychische Stabilität, Verantwortungsbewusstsein und logisch-schlussfolgerndes Denken gerecht werden. Ob diese Persönlichkeitsmerkmale und Leistungsaspekte bei einem Bewerber ausreichend vorhanden sind, kann mittels des psychologischen Test-Sets SAROAD speziell für Berufskraftfahrer ermittelt werden.

SAROAD - das Test-Set für angehende und aktive Berufskraftfahrer

Dimensionen Tests Dauer in Minuten
Fahrzeugbedienung
Konzentration COG ca. 10
Reaktionsfähigkeit, einfach RT ca. 6
Bewältigung kritischer Situationen
Überblicksgewinnung Verkehr ATAVT ca. 8
Bewältigung, reaktiv DT ca. 6
Situationen analysieren und verstehen
Logisch-schlussfolgerndes Denken AMT ca. 15
Sicherheitsrelevante Persönlichkeit
Psychische Stabilität IVPE ca. 2
Verantwortungsbewusstsein IVPE ca. 2
Selbstkontrolle IVPE ca. 1
Risikovermeidung IVPE ca. 2
Gesamtdauer:  

ca. 52

SAROAD setzt sich aus einer Kombination aus Leistungs- und Persönlichkeitsdimensionen zusammen, die laut mehreren Studien am besten dazu geeignet ist, sicheres Verhalten bei Berufskraftfahrern vorherzusagen.

Aus einer Vielzahl von untersuchten Dimensionen wurden dabei jene ausgewählt, die den besten Mix aus Informationsgewinn und Testzeit darstellen. Die Ergebnisse der Tests werden dann mit den Alltagsaufgaben eines Berufskraftfahrers verknüpft, um so das Potenzial eines Bewerbers für die verschiedenen Aufgabenbereiche darzustellen.

Das Test-Set SAROAD umfasst die links dargestellten Dimensionen und Tests zur Abklärung der fahrsicherheitsrelevanten Leistung.

 

 

Dimensionen zur Abklärung fahrsicherheitsrelevanter Leistungen:

Was ist der SAROAD Report?

Der SAROAD Report stellt die Ergebnisse des Test-Sets dar. Dabei kann je nach Bedarf sowohl eine einfache Gesamtbewertung und eine Bewertung der Alltagsaufgaben eines Berufskraftfahrers genutzt werden, als auch die Ergebnisse der einzelnen Tests analysiert werden.

Nutzen Sie außerdem den individuellen Interviewleitfaden, um Ihren Recruitingprozess noch effizienter zu gestalten, und verwenden Sie die Trainingsvorschläge, um Entwicklungsbereiche neuer oder bestehender Mitarbeiter zu optimieren.

>> Blättern Sie im Beispielreport...

 

 


 

Sparen Sie Ressourcen bei der BewerberVORauswahl

SAFESC - Straße

Testungen sind bei einer großen Anzahl an Kandidaten zeit- und kostenaufwändig. Durch eine Vorauswahl mit dem Safety Assessment Screening Straße - SAFESC kann dieser Aufwand deutlich reduziert werden.

Die Testpersonen können SAFESC mobil, also ortsunabhängig auf ihrem eigenen PC oder auf einem mobilen Endgerät durchführen. Potenziell geeignete Kandidaten testen Sie nachfolgend umfassender mit den Safety Assessments von SCHUHFRIED (SAROAD - Safety Assessment Straße).

Screening für die optimale Vorauswahl

  • Die Auswahl der mit SAFESC getesteten Fähigkeiten wurde auf Basis internationaler Leitlinien, bewährter Auswahlverfahren und empirischer Studien getroffen.
  • SAFESC bietet einen schnellen Überblick über die Ergebnisse: eine Gesamtbewertung in Prozent mit einem Drei-Sterne-System als Interpretationshilfe und Einzelergebnisse mit einer Beurteilung in Ampelfarben. Die unterschiedliche Gewichtung der Fähigkeiten im Bereich Straße fließt in die Auswertung ein.
  • SAFESC ist für die Onlinevorgabe optimiert und für eine große Bewerberanzahl geeignet.

>> Erfahren Sie mehr über das Safety Assessment Screening - Straße

Finden Sie weitere passende Tests für Berufskraftfahrer

Entdecken Sie im Wiener Testsystem von SCHUHFRIED diverse Tests zur Eignungsfeststellung von Berufskraftfahrern und vereinfachen Sie somit Ihre Bewerberauswahl!

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie an für welches Newsletter-Thema Sie sich interessieren.
NEURO
HR
VERKEHR
SPORT

Maximal einmal monatlich bleiben Sie am Laufenden über:

icon-check neue Tests
icon-check Testformen
icon-check Normen
icon-check Trainings
icon-check Webinare
icon-check andere Neuigkeiten rund um die psychologische Diagnostik